Virtual Piano

Virtual Piano 1.0

Einfaches MIDI-Keyboard für den Heimgebrauch

Virtual Piano stattet Windows-PCs mit einem MIDI-Keyboard der einfachen Sorte aus. Die kostenlose Software ist für Yamaha-Synthesizer optimiert, arbeitet jedoch auch mit anderen MIDI-Geräten zusammen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • Beschränkung auf das Wesentliche

Nachteile

  • kaum weiterführenden Einstelloptionen

Gut
7

Virtual Piano stattet Windows-PCs mit einem MIDI-Keyboard der einfachen Sorte aus. Die kostenlose Software ist für Yamaha-Synthesizer optimiert, arbeitet jedoch auch mit anderen MIDI-Geräten zusammen.

Alternativ lässt sich Virtual Piano über die PC-Tastatur spielen. Über Dropdown-Menüs wählt man aus zahlreichen Instrumenten aus. Zudem lassen sich Lautstärke, Tonhöhe, Hall etc. per Schieberegler einstellen. Neben der Soundkarte lassen sich auch beliebige andere MIDI-Tongeneratoren für die Sounderzeugung nutzen.

Fazit Virtual Piano richtet sich in erster Linie an all diejenigen, die in das weite Feld der MIDI-Programmierung einsteigen möchten. Mit Virtual Piano verschafft man sich einen ersten Überblick über grundlegende Einstellparameter.

Virtual Piano

Download

Virtual Piano 1.0